Alpsömmerung

Infos

Alpsömmerung

Alle Pferde die noch rüstig genug und robust sind, dürfen den Sommer auf der Hochalp auf über 2000 m.ü.M. verbringen.  Betreut werden die Pferde und Ponys während der Alpzeit von einem erfahrenen Hirten, der täglich nach den Pferden schaut und sofort Alarm schlägt, wenn etwas nicht in Ordnung ist.

Alle Pferde sind bei der Pferde-Rettungsversicherung Horse Rescue/ETA-GLOB versichert (im Pensionspreis inbegriffen).

Alpzeit: Ab ca. Mitte Juni bis Mitte September.

Alpsömmerung

Nach oben scrollen